Die 7Eins GmbH

Wo Träume entstehen können

Die 7Eins ist ein Herzensprojekt von Andreas Künzli, das sich mittlerweile zur eigenständigen Firma weiterentwickelt hat. Als Gin-Liebhaber hatte Andi vor längerer Zeit den Traum, seinen eigenen Gin zu produzieren. Jetzt sind es bereits drei Sorten Gin, Gin-Pralinen sowie ein weiteres Projekt eines «Bar-Containers», das in den Startlöchern steht.

Als Supporterin ist die Kulinarik-Liebhaberin Seraina Mastai (Geschäftsleitung der Mastai Comestibles) bei der 7Eins GmbH mit an Board. Seit über 10 Jahren leitet sie zusammen mit Ihrem Bruder das Familienunternehmen und setzt sich für soziale und ökologische Nachhaltigkeit ein. Mit Ihrer Erfahrung in der Gastro- und Handelsbranche ist sie eine wertvolle Unterstützerin und selbst auch Gin-Geniesserin.

Die 7Eins GmbH produziert und vertreibt aber nicht nur Gin und Gin-Produkte sondern ist Ansprechpartnerin für unterschiedlichste Event-Projekte und -Konzepte. Die GmbH ist eine Ideen- und Traumfabrik und lässt künftig viele Möglichkeiten für Neues, Kreatives und Inspirierendes offen.

Andreas Künzli

Ein guter Jahrgang

Andreas Künzli bezeichnet sich selbst als «Ideenvulkan» und wird diesem Ausdruck auch gerecht: Er sprudelt nur so von neuen Vorhaben und möchte diese auch immer so rasch wie möglich umsetzen. Kein Zweifel, Andi ist ein Visionär und Macher durch und durch. Hat sich eine Idee in seinem Kopf verankert, kennt er kein «Pardon» und bringt damit sein Umfeld mit seiner hibbeligen aber motivierenden Art schon mal ans Limit. «Von nichts kommt nichts», ist ganz sein Motto.

Dass seine neue Firma seinen Jahrgang als Namen tragen wird, war schon von Anfang an klar. Mit der 7Eins GmbH verwirklicht er Projekte, die ihn persönlich faszinieren und fesseln. Aktuell wird er sich als auch professioneller Barkeeper ausbilden lassen und selbst den Shaker schwingen.

Andi ist seit über 20 Jahren in der Messebranche tätig und bringt auch Erfahrung als Geschäftsleiter, in Marketing und Projekt-Management mit. Mit seiner charismatischen Art und positiven Lebenseinstellung hat er in den vergangenen Jahren schon viele Projekte initiiert und unterstützt und ein starkes Netzwerk in der Region aufgebaut. Er ist weiterhin Inhaber des Winterthurer Traditionsunternehmens Maurer Salzmann.

Zum Shop